Straße reinigen - Ölspur ausgedehnt

Auf der Rückfahrt von einem Einsatz zur Beseitigung von Straßenverunreinigungen nach Ölaustritt am Donnerstag, 14. Oktober 2021 wurde die Feuerwehr Kemnath von Passanten über eine ebenfalls stark verunreinigte und nicht mehr verkehrssichere Fahrbahn informiert.

Im Bereich der Berndorfer Straße war auf Höhe des angrenzenden Friedhofs die gesamte Fahrbahn auf einer Länge von rund 300 Metern mit Öl verschmutzt. Die Straßenverunreinigung war so stark ausgeprägt, dass erhöhte Rutsch- und damit Unfallgefahr herrschte. Der Teilbereich der Berndorfer Straße wurde komplett gesperrt, Bindemittel aufgebracht und eingearbeitet, sowie das mit Öl getränkte Bindemittel wieder aufgenommen.

Nach rund einer Stunde war der Einsatz gegen 15 Uhr beendet.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 14. Oktober 2021 13:50
Fahrzeuge Kommandowagen
Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschfahrzeug
Gerätewagen-Logistik
Alarmierte Einheiten FF Kemnath