Feuerwehrinterne Modulare Truppausbildung Basis & Abschluss gestartet

4. März 2022
Information Aktive Übung Jugendfeuerwehr
Eine solide Grundausbildung ist ein wichtiger Grundbaustein im "Feuerwehrleben" eines Feuerwehrmannes / einer Feuerwehrfrau. Um die Qualität zu sichern und fachlich bestens ausgebildete Feuerwehrleute in unseren Reihen zu haben, so wurde nun die modulare Truppausbildung "Basis" und "Abschluss / TF-Qualifikation" als interner Lehrgang gestartet.

Die Erfüllung des Feuerwehrdienstes erfordert von jedem Feuerwehrdienstleistenden umfangreiches Wissen im Umgang mit der feuerwehrtechnischen Ausrüstung als auch taktisch richtige Vorgehensweisen. Ein wichtiger Baustein im "Feuerwehrleben" ist hier eine fundierte, gezielte und qualitativ hochwertige Feuerwehrgrundausbildung.

Selbst in die Hand genommen haben die Verantwortlichen der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kemnath nun die Feuerwehrgrundausbildung. Die Gründe dafür waren zum einen das fehlende Angebot und die fundierte Umsetzung auf Kreisebene. Am 4. März 2022 starteten acht Kameraden/*innen das Modul "Basis" der modularen Truppausbildung (MTA) und neun Kameraden/*innen das Modul "Abschluss / Truppführerqualifikation" der MTA.

Die Lehrgangseinführung fand unter Beachtung der zu jener Zeit geltenden Schutz- und Hygienevorschriften an Einzeltischen im Foyer der Mehrzweckhalle statt. Die Kommandanten Peter Denz und Norbert Weismeier lehrten die Rechtsgrundlagen und gingen auf den aufgestellten Ausbildungsplan ein. Die Lehrgangsleitung des MTA Basis obliegt den Jugendwarten Christian Schmid und Theresa Sticht sowie Zugführer und "Ausbilder MTA" Florian Braunreuther.

Das Modul "Abschluss / TF-Qualifikation" wird unter Leitung der Kommandanten Peter Denz und Norbert Weismeier sowie den Gruppenführern Dr. Marcel Schraml und Michael Denz geleitet.

Als Ausbilder der einzelnen Unterrichtsthemen fungieren in den Modulen "Basis" und "Abschluss" alle Führungsdienstgrade (Gruppen- und Zugführer) sowie alle Mitglieder der jeweiligen Fachbereiche. In den nächsten Monaten finden regelmäßig Ausbildungsdienste statt.

Insgesamt 18 Ausbildungseinheiten stehen bis zum Sommer für die Teilnehmer der MTA Basis auf den Plan. Bereits vier Ausbildungstermine wurden im März 2022 abgehandelt. Hierbei wurde die Fahrzeugkunde, die Persönliche sowie die spezielle Schutzausrüstung, Löschgeräte mit Feuerlöschübung sowie das Thema "Schläuche und Armaturen" ausgiebig behandelt.

Bis zur Prüfung im Oktober 2022 haben die Teilnehmer vom Modul Abschluss der modularen Truppausbildung rund zehn Ausbildungstermine. Neben der Lehrgangseinführung mit Rechten und Pflichten im Feuerwehrdienst wurde eine fünfstündige Ausbildungseinheit durch den Fachbereich Brand zur Wasserentnahme aus Gewässern und Hydranten, der Vor- und Rücknahme von Strahlrohren in Verbindung mit Einsatzübungen abgehalten.

Spannende Themen und einige Termine warten auf die 17 Lehrgangsteilnehmer der modularen Truppausbildung in den jeweiligen Modulen! 🚒👨🏼‍🚒👩‍🚒